Die E-Scooter von Spin stehen an vielen Orten in Castrop-Rauxel.
Die E-Scooter von Spin stehen an vielen Orten in Castrop-Rauxel. © Nora Varga
Elektroroller

E-Scooter-Fahrer stehen in Castrop-Rauxel gleich doppelt in der Kritik

Nur Erwachsene dürfen die neuen E-Scooter von „Spin“ in Castrop-Rauxel benutzen. Oft sind die Fahrer aber jünger. Nicht das Einzige, was die Menschen im Zusammenhang mit den Rollern irritiert.

Seit knapp 14 Tagen gehören die E-Scooter der „Spin Mobility GmbH“ in Castrop-Rauxel zum Stadtbild. Zu einem Stadtbild, das allerdings nicht alle Castrop-Rauxeler erfreut. Das hat zwei Gründe.

Zahlreiche Minderjährige sind auf Rollern unterwegs

Roller sind in Deutschland für 14-Jährige freigegeben

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.