Der Klassiker der Eigenleistung: Tapezieren und Streichen gehören bei vielen Menschen zu den Arbeiten, bei denen man sich den Handwerker gern einspart.
Der Klassiker der Eigenleistung: Tapezieren und Streichen gehören bei vielen Menschen zu den Arbeiten, bei denen man sich den Handwerker gern einspart. © picture alliance/dpa/dpa-tmn
Immobilien

Eigenleistung: Häuslebauer sollten sich beim Eigenheim-Bau nicht überschätzen

In Zeiten galoppierender Baupreise und Zinsen müssen viele künftige Hausbesitzer an allen Ecken sparen. Da hilft Eigenleistung. Aber Experten warnen vor zu großer Hoffnung. Einige Tipps.

Ohne ein Mindestmaß an Eigenkapital ist keine solide Baufinanzierung möglich. Auch Eigenleistungen können beim Darlehensabschluss als Eigenkapital gelten. Eigenleistung also statt teurer Handwerker, die aktuell ohnehin Mangelware sind. Aber geht diese Rechnung für Bauherren immer auf?

5 bis 10 Prozent der Darlehnssumme

Urlaubskontingent ist schnell mal ausgeschöpft

Eigenleistung macht vielen Menschen aber auch Spaß

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.