Essen brannte: Feuerwehr weckte Wohnungsinhaber

SCHWERIN Glück im Unglück hatte am Samstagmorgen ein Mann in seiner Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses am Ginsterweg auf Schwerin. Das Essen auf dem Herd in der Küche hatte zu kokeln begonnen und der Rauchmelder im Flur prompt reagiert - doch der Mann wachte nicht auf.

von Von Abi Schlehenkamp

, 18.11.2007 / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt