Diese Schmierereien waren einige Tage auf der Emscherbrücke an der Borghagener Straße zu lesen. Das ist nun nicht mehr der Fall.
Diese Schmierereien waren einige Tage auf der Emscherbrücke an der Borghagener Straße zu lesen. Das ist nun nicht mehr der Fall. © privat
Sachbeschädigung

EUV entfernt Anti-Polizei-Schmiererei auf Emscherbrücke

Die Proteste gegen Polizeigewalt in den USA haben einen Castrop-Rauxeler angestiftet, seine Meinung öffentlich kundzutun. Er oder sie schmierte eine Emscherbrücke an. Mit unsittlichen Worten.

Ein paar Tage nur waren diese Parolen zu lesen. Jetzt hat die zuständige Behörde sie von der Emscherbrücke an der Borghagener Straße getilgt. Es ging um politische Botschaften, die sich auch gegen die Polizeiarbeit richteten und offenbar einen aktuellen Aufhänger hatten.

Zweiter Schriftzug ist problematischer

EUV entstehen über 10.000 Euro Kosten

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.