EUV Stadtbetrieb bietet kostenlose Grünabfallsammlung in Ickern an

Recycling

Jedes Jahr im Frühjahr und Herbst bietet der EUV Stadtbetrieb eine kostenlose Grünabfallsammlung an. Ab dem 16. März kann man seine Abfälle loswerden – aber nicht mehr in Pöppinghausen.

Ickern

von Marian von Hatzfeld

, 03.03.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der EUV Stadtbetrieb bietet ab dem 16. März 2020 wieder einen kostenlosen Entsorgungsservice für Grünabfälle an.

Der EUV Stadtbetrieb bietet ab dem 16. März wieder einen kostenlosen Entsorgungsservice für Grünabfälle an. © Tobias Weckenbrock

Das Frühjahr hat begonnen und nicht nur der Frühling, sondern auch die Gartenarbeit steht vor der Tür. Altes Laub aus dem Garten kehren, Rosen schneiden oder den Teich von Pflanzenresten befreien.

Die mit der Frühjahreszeit verbundene Arbeit bringt viel Mühe und vor allem viele Grünabfälle mit sich. Deshalb stellt sich die Frage, wohin mit den ganzen Abfällen, die nicht mehr in den Kompost oder den Bioabfallbehälter passen.

Entsorgung am Deininghauser Weg

Um Abhilfe zu schaffen, bietet der EUV im Frühjahr wieder eine kostenlose Grünabfallsammlung an. Bürger können ihre Grünabfälle vom 16. März bis zum 9. April am neuen Standort in Ickern am Deininghauser Weg 103 abgeben. Geöffnet ist der Bringhof:

  • Montag: von 13 bis 16 Uhr
  • Dienstag, Mittwoch und Freitag: von 9 bis 16 Uhr
  • Donnerstag: von 9 bis 18 Uhr
  • Samstag: von 8 bis 13 Uhr

Jetzt lesen

Abfälle in haushaltsüblichen Mengen

Die Annahme beschränkt sich auf haushaltsübliche Mengen. Ast- und Baumstämme mit mehr als zehn Zentimeter Durchmesser, Baumwurzeln und Wurzelstümpfe werden nicht angenommen. Zerkleinerte Stämme oder Wurzeln können jedoch abgegeben werden.

Der von vielen Bürgern genutzte Service, wird auch im Herbst 2020 vom 14. September bis zum 9. Oktober angeboten. Zudem umfasst der Service eine kostenlose Kompostausgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht.

Lesen Sie jetzt