Baustelle

Nach Sperrung: EUV gibt Castrop-Rauxeler Straße früher frei als geplant

Wegen der Bauarbeiten am Landwehrbach musste die Straße „Am Stadtgarten“ in der Castroper Altstadt vorübergehend gesperrt werden. Nun ist sie wieder frei – früher als erwartet.
Die Straße „Am Stadtgarten“ ist seit Donnerstag (28.7.) wieder befahrbar.
Die Straße "Am Stadtgarten" ist seit Donnerstag (28.7.) wieder befahrbar. © Sophia Wibbeke

Der Landwehrbach soll in Zukunft unterirdisch fließen. Dafür müssen Röhren verlegt werden. Die letzten 350 Meter dieser Röhren mussten nun in Richtung B235 verlegt werden. Im Zuge der Bauarbeiten musste eine Straße in Castrop gesperrt werden.

Die Sperrung betraf die Straße „Am Stadtgarten“ im Bereich vor der Einmündung Beethovenstraße. Seit dem 13.7. war diese vollständig gesperrt. Autofahrer mussten auf Umleitungen ausweichen und auch einige Buslinien mussten aufgrund der Sperrung ihre Routen anpassen. So konnten etwa einige Haltestellen zeitweise nicht angefahren werden.

Etwa drei Wochen solle dieser Zustand andauern, hieß es damals. Nun ging es anscheinend doch schneller. Denn der EUV verkündete am Donnerstag (28.7.) das Ende der Sperrung. Die Straße ist nun wieder frei.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.