Damit die Müllautos beim EUV nach wie vor zuverlässig die Tonnen leeren können, hat der Stadtbetrieb einen umfangreichen Pandemieplan, der seit März 2020 in Kraft ist. EUV-Chef Werner ist selbst Pandemie-Beauftragter.
Damit die Müllautos beim EUV nach wie vor zuverlässig die Tonnen leeren können, hat der Stadtbetrieb einen umfangreichen Pandemieplan, der seit März 2020 in Kraft ist. EUV-Chef Werner ist selbst Pandemie-Beauftragter. © Tobias Weckenbrock
Coronavirus

EUV und Corona: Pandemie-Beauftragter erklärt, wie man Mitarbeiter schützt

Mitarbeiter berichten von Ansteckungs-Ängsten. Dabei gibt es beim EUV-Stadtbetrieb bei Müllabfuhr und Co. bisher wenige Positiv-Fälle. Der Pandemie-Beauftragte erklärt, woran das liegt.

Warum musste diese Änderung sein, jetzt, mitten in der hohen Corona-Infektionslage? Der EUV Stadtbetrieb hat den Mitarbeitern der Müllabfuhr nun untersagt, früher Feierabend zu machen. Das sorgt für Ärger auf dem Betriebshof, zwei Mitarbeiter berichten von Angst vor Ansteckungen.

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.