Nach eher ruhigeren Tagen im neuen Jahr erwarten Kindergärten im Kreis Coesfeld, dass wieder mehr Eltern ihr Kind in die Kita bringen. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Familien in Not, Experte gibt Rat: Was tun gegen den Corona-Koller?

In Familien führen die Corona-Maßnahmen zu viel Nähe. Was fehlt: Ausgleich und Rückzugsmöglichkeiten. Ein Problem, gerade angesichts der Perspektive. Das rät ein Experte aus Castrop-Rauxel Eltern.

In den Zoo gehen, sich mit Freunden treffen oder einen Film mit den Großeltern anschauen: Was vor einem Jahr noch das normalste der Welt war, ist aktuell unvorstellbar. Die Konsequenzen: Der Januar und vielleicht auch Februar 2021 wird für viele Familien die ultimative Corona-Probe. Denn auch wenn ein kompletter Lockdown noch aussteht, fällt vielen Kindern und ihren Eltern die Decke auf den Kopf.

Zuwendung und Zuhören

Kinder brauchen Wärme

Sport und Bewegung im Freien

Mediennutzung beschränken

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.