Feiertag am Samstag: Wo Sie in Castrop-Rauxel trotzdem einkaufen können

hzTag der Deutschen Einheit

In Castrop-Rauxel gibt es trotz der Kombination vom Feiertag am Samstag und dem Sonntag Brötchen. In den Hofläden bekommen noch mehr. Welche Geschäfte wann öffnen, zeigt unsere Übersicht.

Castrop-Rauxel

, 02.10.2020, 14:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober: Er fällt in diesem Jahr auf einen Samstag. Das heißt: ein langes Wochenende. Die üblichen Wochen- und Wochenendeinkäufe sollten bis zum Freitagabend (2.10.) erledigt sein.

Dennoch müssen Castrop-Rauxeler am Samstag und Sonntag nicht auf frische Brötchen, ofenfrisches Brot oder Kuchen verzichten. Denn anders als an Ostern oder Pfingsten zählt das lange Wochenende nicht als „Doppel-Feiertag“ im Sinne des Ladenöffnungsgesetzes.

Jetzt lesen

Welche Bäckereien an den Tagen geöffnet haben, zeigt unser Überblick. Alle Zeiten beruhen auf Angaben der Betreiber:

Castrop

Bäckerei Grobe, Münsterstraße

Die Filiale hat am Tag der Deutschen Einheit geöffnet wie an jedem Sonntag – von 8 bis 17 Uhr.

Bäckerei Grobe im Lidl, Wittener Straße 92-94

Diese Filiale öffnet von 7.30 bis 12 Uhr.

Malzers Backstube, EKZ Widumer Tor

Die Filiale im Einkaufszentrum hat an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Bäckerei Büsch bei Edeka Gronemann

Die Bäckerei öffnet am Feiertag wie an normalen Sonntagen (7.30 bis 12 Uhr).

Backtheke im Bioladen Löwenzahn

Da der Bioladen an Sonn- und Feiertagen geschlossen ist, gibt es dort keine Backwaren.

Bäckerei Geiping, Westring / Ecke Herner Straße

Die Filiale ist von 7.30 bis 17 Uhr geöffnet.

City-Bäcker Herner Straße

Hier gibt es von 7.30 bis 12 Uhr Brötchen.

Bäckerei Brinker, Am Landwehrbach (Westring-Center)

Die Bäckerei hat am Feier- und am Sonntag von 7 bis 17 Uhr geöffnet.

Rauxel

Bäckerei Brinker, Bahnhofstraße / Ecke Lunastraße

Brinker an der Bahnhofstraße hat von 7 bis 15 Uhr geöffnet.

Café CAPpuccino im Bahnhof

Das CAPpuccino im Hauptbahnhof in Rauxel öffnet von 6 bis 13 Uhr.

Bäckerei Brinker im Netto / K+K an der Wartburgstraße

Die Filiale im Netto hat von 8 bis 11 Uhr geöffnet.

Die Bäckerei Grobe in der Castrop-Rauxeler Altstadt ist nur eine von vielen Bäckereien im Stadtgebiet, die sowohl am Samstag als auch am Sonntag öffnen.

Die Bäckerei Grobe in der Castrop-Rauxeler Altstadt ist nur eine von vielen Bäckereien im Stadtgebiet, die sowohl am Samstag als auch am Sonntag öffnen. © Marcia Köhler

Henrichenburg

Bäckerei Brinker, Freiheit-Straße

Die Brinker-Filiale ist an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Café Bäckerei Auffenberg, Lambertstraße 4

Die Henrichenburger Filiale öffnet am Tag der Deutschen Einheit und am Sonntag von 8 bis 18 Uhr.

Ickern

Café Bäckerei Auffenberg, Marktplatz Ickern

Auffenberg am Ickerner Marktplatz hat von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Bäckerei Auffenberg, Vinckestraße 143

Die Hauptfiliale an der Vinckestraße ist wie auch sonntags geschlossen.

Meisterbäcker Ziesmann & Sürig

Bei Ziesmann & Sürig gibt es am Feiertag von 6 bis 14 Uhr Brot und Brötchen, am Sonntag von 6 bis 18 Uhr.

Bäckerei und Café Restaurant Hosselmann im K+K an der Uferstraße

Hosselmann ist an Sonn- und Feiertagen generell geschlossen.

Habinghorst

Malzers Backstube im Rewe Recklinghauser Straße

Die Filiale im Rewe hat an beiden Tagen von 7.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Dorf Rauxel

Bäckerei Brinker im Netto, Pallasstraße / Ecke Grutholzstraße

Brinker im Netto hat am Tag der Deutschen Einheit und am Sonntag von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Schwerin

Bäckerei Grobe, Dortmunder Straße

Die Filiale hat von 7.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Bäckerei Malzers im Edeka Richter

Die Filiale auf Schwerin öffnet von 7.30 bis 17 Uhr.

Frohlinde

Backmeisterei Mack, Dortmunder Straße 407

Brötchen gibt es hier am Tag der Deutschen Einheit und am Sonntag von 7.30 bis 18 Uhr.

Merklinde

Bäckerei Büsch im Edeka Reimann, Provinzialstraße

Die Filiale der Bäckerei Büsch an der Stadtgrenze zu Dortmund öffnet von 8 bis 13 Uhr.

Kürbisse soweit das Auge reicht. Das Angebot vor dem Hofmarkt Klöcker an der Hebewerkstraße ist eine Augenweide und allein schon einen Besuch wert.

Kürbisse soweit das Auge reicht. Das Angebot vor dem Hofmarkt Klöcker an der Hebewerkstraße ist eine Augenweide und allein schon einen Besuch wert. © Uwe von Schirp

Hofläden öffnen ebenfalls

Nicht genug Eier oder Kartoffeln im Haus? Milch, hausmacher Wurst, Marmeladen oder saisonales Gemüse und Obst? Schließlich laden zwei arbeitsfreie Tage zum ausgiebigen Frühstück und genüsslichen Schlemmen ein. Auch das ist kein Problem. Denn die Hofläden in Deininghausen und Henrichenburg haben ebenfalls geöffnet.

Deininghausen

Hof Menken

Der Hofladen (Oststraße 153) hat an beiden Tagen von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet.

Henrichenburg

Hof Klöcker

Der Hofladen (Hebewerkstraße 199) hat an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Hof Sanders

Sanders Hofladen (Hebewerkstraße 73-75) öffnet am Feiertag und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Lesen Sie jetzt