Regenbögen an den Fensterscheiben sieht man bis heute. Theo (3) aus Habinghorst malte diesen schon im März. Jetzt ist die Situation anders, da die Zahl der Infektionen fast auf null zurückgefahren werden konnte. Nun öffnen alle Kitas wieder im eingeschränkten Regelbetrieb.
Regenbögen an den Fensterscheiben sieht man bis heute. Theo (3) aus Habinghorst malte diesen schon im März. Jetzt ist die Situation anders, da die Zahl der Infektionen fast auf null zurückgefahren werden konnte. Nun öffnen alle Kitas wieder im eingeschränkten Regelbetrieb. © privat
Kinderbetreuung

Fiebermessen in einigen Castrop-Rauxeler Kitas nach der Corona-Pause

Am 8. Juni geht der Regelbetrieb in den Kindertagesstätten in Castrop-Rauxel wieder los. Aber was gilt? Was müssen Eltern jetzt wissen? Wir fassen die wichtigsten Fakten zusammen.

Die Kindertagesstätten und Tageseltern dürfen in NRW am Montag (8. Juni) wieder in den Regelbetrieb zurückkehren – allerdings in einen eingeschränkten. Bislang war etwas unklar, wie das genau ablaufen wird.

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.