Tagesvorschau

Freitag wichtig in Castrop-Rauxel: Schnelltestzentrum schon ausgebucht

Gerade erst an den Start gegangen, ist das neue Schnelltestzentrum am Europaplatz über Ostern bereits ausgebucht. Außerdem heute wichtig in Castrop-Rauxel: Kravanja befürchtet noch höhere Inzidenzen.
Eines der wenigen Dinge, das während der Corona-Pandemie Hoffnung macht: das Testzentrum der Stadt. Mit mehr Tests hoffen Experten, die Pandemie besser in den Griff zu kriegen.
Eines der wenigen Dinge, das während der Corona-Pandemie Hoffnung macht: das Testzentrum der Stadt. Mit mehr Tests hoffen Experten, die Pandemie besser in den Griff zu kriegen. © Leon Elspaß

Was heute wichtig wird:

Was Sie wissen müssen:

  • Für alle, die in den kommenden Tagen Impftermine haben, hat der Kreis eine gute Nachricht: Die Impfungen über die kompletten Ostertage sind gesichert – auch nach dem neuerlichen Astrazeneca-Stopp. Und für die kommende Woche wird eine große Zahl an Dosen geliefert. (RN+)

  • Schlechte Nachrichten bringen dagegen die neuesten Corona-Zahlen des Kreises mit sich: Der Inzidenzwert in Castrop-Rauxel klettert steil nach oben. Er war seit Monaten nicht so hoch wie jetzt. Nur an einem Tag der bisherigen Pandemie lag er noch höher, wie unsere Analyse-Diagramme zeigen. (RN+)

  • Am Gründonnerstag hat das Corona-Testzentrum am Europaplatz mit fast 200 Tests seinen Betrieb aufgenommen. Wir waren vor Ort und haben in einer Live-Schalte gemeinsam mit dem Leiter des Zentrums eine erste Bilanz gezogen.

  • So ein Fund erschreckt erstmal jeden: Bewohner eines Mehrfamilienhauses haben am Dienstag (30.3.) eine Schlangenhaut im Keller entdeckt. Mehrere Experten untersuchten den Raum. Eine Befragung der Vormieter half weiter. (RN+)

  • Umzug, Verkleinerung, Vergrößerung, Trennung: Es gibt viele Gründe, sein Eigentum wieder verkaufen zu wollen. Wer das plant, braucht eine Preisvorstellung. Die gibt es beim Makler. Oder vielleicht auch im Internet? Wir haben dort drei Möglichkeiten getestet. Mit fraglichem Erfolg. (RN+)

  • Im Corona-Jahr 2020 gab es 185 Breitensportler, die in Castrop-Rauxel die Sportabzeichen-Prüfungen bestanden haben. Darunter war auch eine junge Frau, die in der Leichtathletik zur deutschen Spitze gehörte. Und die trotzdem das Sportabzeichen jedes Jahr macht. Seit sie sechs Jahre jung ist. (RN+)

  • Alle wichtigen Informationen und Zahlen zum Coronavirus erhalten Sie weiterhin täglich kostenlos in unserem Live-Blog.

Das Wetter:

Das Frühlingswetter hat sich verabschiedet. Der Tag beginnt schon sehr kühl bei Temperaturen um die 3 Grad und bedecktem Himmel. Auch im Laufe des Tages kann sich die Sonne nicht immer gegen die Wolken durchsetzen. Wärmer als 12 Grad wird es nicht. In der Nacht ist es überwiegend dicht bewölkt bei 4 Grad.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Am heutigen Feiertag gibt es keine Geschwindigkeitskontrollen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.