Freitag wichtig in Castrop-Rauxel: Wie laufen Beerdigungen zurzeit ab?

Castrop-Rauxel kompakt

Es war der Aufreger der Corona-Krise: eine Trauerfreier mit über 400 Gästen in Merklinde. Was sagen Bestatter heute zu Beerdigungen in Castrop-Rauxel? Außerdem: Kita-Öffnung und Hauskauf-Fragen.

Castrop-Rauxel

, 22.05.2020, 04:40 Uhr / Lesedauer: 2 min
Auf dem Friedhof in Merklinde fand am 5. Mai eine Trauerfeier für einen Dortmunder Sinto statt. Nur 20 Personen durften an der Trauerfeier teilnehmen. Der Rest der Trauergemeinde hielt sich auf dem Parkplatz des Friedhofes auf. Ordnungsamt und Polizei bewachten den Eingang.

Auf dem Friedhof in Merklinde fand am 5. Mai eine zweite Trauerfeier für einen Dortmunder Sinto statt. Nur 20 Personen durften an der Trauerfeier teilnehmen. Der Rest der Trauergemeinde hielt sich auf dem Parkplatz des Friedhofes auf. Ordnungsamt und Polizei bewachten den Eingang. © Stephan Schuetze

Das wird heute wichtig:

  • Zeitgleich zur Beerdigung mit über 400 Gästen gab es Trauerfeiern, die auf damals maximal zehn Teilnehmer beschränkt waren. Das hat für Unfrieden gesorgt. Inzwischen ist in die Bestattungs-Szenerie wieder Ruhe eingekehrt. Wir haben Bestattungsunternehmer gefragt, wie es jetzt auf den Friedhöfen abläuft. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Am Rhein-Herne-Kanal war es gestern fast, als hätte es das Coronavirus nie gegeben: Den Vatertag genossen viele Castrop-Rauxeler bei Sommerwetter verhältnismäßig sorglos. Beobachtungen unseres Reporters. (RN+)
  • Den Himmelfahrtstag nutzen offenbar auch die Tiere in der Castroper Altstadt zum Ausflug, allerdings anders als die Menschen: Sie kommen aus der Natur und gehen in die City. In Großgruppen.

  • Der Horror-Unfall vom 28.4. auf der A2 wirft immer noch Fragen auf. Die Aufklärung zur Unfallursache kann laut der Pressestelle der Polizei Dortmund noch dauern. Denn das Verfahren ist komplex. (RN+)

  • Schlachthöfe und ihre Beschäftigten sind ein Netzwerk aus Subunternehmen und Personal-Schiebereien. Die Corona-Infektionen bei Westfleisch sind ein Zahlen-Chaos - mit zwei neu vermerkten Todesfällen.

Das Wetter:

In Castrop-Rauxel wird es heute nicht ganz so warm und sonnig wie gestern: Es ziehen Wolken auf und am Abend kann es auch ein wenig regnen. Bis 18 Uhr bleibt es aber wahrscheinlich trocken bei bis zu 25 Grad. Nachts kühlt es auf 13 Grad ab. Samstag und Sonntag bleibt es dann bei knapp unter 20 Grad heiter bis wolkig.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Castrop-Rauxel hat folgende Messpunkte bekannt gegeben:

Deininghauser Weg, Emscherstraße, Herner Straße, Cottenburgstraße

Unangekündigte Kontrollen sind aber möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt