Mit diesem Bild einer Überwachungskamera will man den Täter abschrecken und Hinweise von Zeugen bekommen.
Mit diesem Bild einer Überwachungskamera will man den Täter abschrecken und Hinweise von Zeugen bekommen. © Thomas Schroeter
Polizei

Goldschmied jagt mit Überwachungs-Foto einen gescheiterten Einbrecher

Mit dem Foto einer Überwachungskamera will ein Goldschmied einen Einbrecher abschrecken, der zwei Mal versucht hat, eine Scheibe zu knacken. Das könnte für den Inhaber selbst zum Risiko werden.

Mit dem Foto einer Videoüberwachungskamera versucht man im Schmuckgeschäft Sue&Mi am Marktplatz (wo früher der Goldschmied Peto zu Hause war), einen Täter zu schnappen oder abzuschrecken, der in zwei Nächten versucht hat, eine Scheibe des Geschäfts zu zertrümmern.

Hatte es der Täter auf Uhren abgesehen?

Persönlichkeitsrechte werden verletzt

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.