Im Krefelder Süden vermarktet das Unternehmen Segro Logistikflächen in einem rund 53 Hektar großen Gewerbegebiet.
Im Krefelder Süden vermarktet das Unternehmen Segro Logistikflächen in einem rund 53 Hektar großen Gewerbegebiet. © Uwe von Schirp
Zukunft bei Knepper

Hallen so groß wie 27 Fußballplätze: So sieht ein Segro-Logistik-Park aus

Auf 60 Hektar entsteht an der Stadtgrenze der „LogPoint Ruhr“. Zwei Drittel der Fläche sind für Logistik vorgesehen. Welche Ausmaße ein solcher Logistikpark hat, zeigt ein Besuch in Krefeld.

Die Entwürfe wirken gigantisch: Auf der rund 60 Hektar großen Fläche des ehemaligen Kraftwerks Knepper entsteht ein Gewerbe- und Industriegebiet. Kleinere und mittlere Betriebe sind auf Castrop-Rauxeler Areal und zu den Siedlungen an der Oestricher Straße, am Kreuzloh und zum Reiherhorst vorgesehen. Vier große Hallen für Logistik entstehen auf weiten Teilen des Dortmunder Areals. Das zeigt ein Entwurf, den die Städte Castrop-Rauxel und Dortmund im Rahmen des digitalen Bürgerdialogs am 24. Februar vorgestellt haben.

Großzügiger Ausbau der Verkehrsachsen

Am Sonntagnachmittag ist der Logistikpark menschenleer

Hallen überdachen etwa 27 Fußballfelder

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren 1964. Dortmunder. Interessiert an Politik, Sport, Kultur, Lokalgeschichte. Nach Wanderjahren verwurzelt im Nordwesten. Schätzt die Menschen, ihre Geschichten und ihre klare Sprache.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.