Die Kitas bieten gerade landesweit nur eine Notbetreuung an. Deshalb werden für den Januar keine Gebühren fällig – das gilt auch für Schwerte.
Die Kitas bieten gerade landesweit nur eine Notbetreuung an. Deshalb werden für den Januar keine Gebühren fällig - das gilt auch für Schwerte. © picture alliance/dpa
Kinderbetreuung

Hunderte Betreuungsplätze werden im Sommer frei: Kita-Platzvergabe beginnt

Die Vergabe der Kita-Plätze fürs Jahr 2021/22 beginnt am Freitag. Viele Castrop-Rauxeler Eltern hoffen auf eine Zusage per Mail. Doch über wie viele Plätze reden wir? Reichen sie für den Bedarf?

Viele Eltern fiebern auf diesen Tag hin, dabei ist es gar nicht nur ein einzelner Tag, der entscheidet: Freitag, 15. Januar 2021, ist der Tag, an dem sie hoffen, eine Mail im Postfach zu haben mit einer Zusage für einen Kita-Platz in Castrop-Rauxel. Erst in den kommenden Wochen aber entscheidet sich für Familien, wie es ab Sommer für sie in Sachen Kinderbetreuung weitergeht.

Zusagen können auch bis zum 28. Februar dauern

Neue Plätze sind in der vergangenen Zeit entstanden

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.