Die Überreste des Autos, das auf der A42 in Castrop-Rauxel ausgebrannt ist.
Die Überreste des Autos, das auf der A42 in Castrop-Rauxel ausgebrannt ist. © Nora Varga
Feuerwehr

Im Video: Auto brennt auf A42 in Castrop-Rauxel komplett aus

Erst roch es komisch, dann brannte das Feuer. Ein Autofahrer konnte sich auf der A42 gerade noch retten, bevor sein Wagen in Flammen aufging. Die Ausfahrt zur B235 wurde zeitweise gesperrt.

Am Samstagmittag (14.8.) musste die Abfahrt Castrop-Rauxel der A42 Richtung Essen für einige Zeit gesperrt werden. Grund dafür war ein Autobrand. Wie die Polizei noch vor Ort erklärte, habe der Fahrer des Wagens einen eigenartigen Geruch und Qualm aus der Lüftung wahrgenommen.

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.