Bühnenprogramm für Karneval in der Agora steht fest

Karneval

Der Open Air Karneval in der Agora ist seit Jahren fester Bestandteil der Ickerner Veranstaltungen. Auch in diesem Jahr werden hunderte Gäste erwartet. Das Bühnenprogramm steht bereits fest.

Ickern

, 27.01.2020, 09:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bühnenprogramm für Karneval in der Agora steht fest

Der Open Air Karneval im Amphitheater begeistert Groß und Klein seit vielen Jahren. © Volker Engel

Eintracht Ickern lädt für Samstag, 22. Februar, wieder zur Karnevalsparty ins Kulturzentrum Agora an der Zechenstraße ein. Zum zehnten Mal in Folge wird das Bühnenprogramm von Jörg Schlösser zusammengestellt.

Samba, Schlager und Ballermann

Das Bühnenprogramm steht schon fest: „ToBi die Partyrakete“, die „Drömmelköppe“ sowie der Dortmunder Schlagersänger Markus Nowak sollen dem Publikum einheizen. „Chris & Jess“ bringen zudem ein Stück musikalischen Ballermann in das Ickerner Amphitheater. Beginn ist um 11.11 Uhr, der Eintritt ist frei. Erwartet werden, wie auch in den vergangenen Jahren, mehrere hundert Gäste. Die meisten lassen ihrer Kreativität freien Lauf, verkleiden sich beispielsweise als Polizist, Pinguin, Grufti oder Löwe.

Was sie alle eint: Sie sind auf der Suche nach Spaß, guter Laune und bekannten Gesichtern, denn die trifft man auf dem Gelände des Kulturzentrums garantiert. Im vergangenen Jahr ließen sich auch Bürgermeister Rajko Kravanja und der Bundestagsabgeordnete Frank Schwabe blicken.

Nach der Party ist vor der Party

Wer nach dem Programm in der Agora noch Lust hat, weiter zu feiern, bekommt in Habinghorst die Gelegenheit dazu. Der kostenlose Shuttle Bus fährt Feierlustige in den Tanzpalst Mythos. Dort findet ab 17 Uhr eine Karnevalsparty, ebenfalls in Zusammenarbeit mit Jörg Schlösser, statt.

Lesen Sie jetzt

Die großen Weiberfastnachts-Feten vom CCCS sind Vergangenheit. Das Mythos aber feiert wieder groß. Und nun kommt auch noch Seven Cent mit einer eigenen Veranstaltung in Castrop-Rauxel dazu. Von Thomas Schroeter

Lesen Sie jetzt