Kommunalwahl 2020

Kommunalwahl 2020: So verlief der Wahlsonntag in Castrop-Rauxel

Der Wahlabend ist gelaufen: Die SPD gewinnt die Ratswahl mit 38.86 Prozent gegen die CDU (26.75 Prozent). Bürgermeister Rajko Kravanja (SPD) holt sogar 49,3 Prozent, muss aber in die Stichwahl.
Castrop-Rauxel hatte die Wahl. © picture alliance / dpa
  • Bürgermeister Rajko Kravanja hat mit haushohem Vorsprung gewonnen, muss aber trotzdem in die Stichwahl gegen Oliver Lind:
    Kravanja SPD, 49.31 %
    Lind, CDU, 25.12 %
    Fiedler, Grüne, Linke, FWI, 16.64 %
    Bettinger, FDP, 4.37 %
    Rommel, Einzelbewerber, 4.57 %
  • Das Endergebnis der Ratswahl sieht so aus:
    SPD 38.86 %
    CDU 26.75 %
    Grüne 15.11 %
    FWI 4.29 %
    Linke 3.87 %
    FDP 3.84 %
    UBP 4.34 %
    Die Partei 2.94 %

Im Liveblog, den wir seit heute um 8 Uhr gefüttert haben, können Sie alle Entwicklungen der Wahl noch einmal nachlesen. Unsere Reporter waren heute rund um die Uhr im Einsatz und geben Ihnen Eindrücke von der Wahl unter Corona-Bedingungen.

Wir haben Zahlen gesammelt und Daten, wir haben uns vor Ort umgesehen und Stimmen gesammelt. Hier finden Sie alles zu einem sehr langen Wahltag in Castrop-Rauxel. Um 23.18 Uhr standen alle Ergebnisse fest.

Am Samstag (20.6.) hat die Stadt Dortmund wieder 20 weitere positive Testergebnisse gemeldet. Das ist der höchste Stand seit Ende April. Insgesamt acht Fälle davon sind zwei Familien zuzuordnen, die unabhängig von einander sind, ein Fall gehört zu einer sich bereits in Quarantäne befindenden Familie und 11 Fälle sind individuell neu aufgetreten. 
Lesen Sie jetzt