Trägt die neuen Corona-Regeln mit, ärgert sich aber über Salami-Taktik der Landesregierung: Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja (l.), hier im Video-Interview mit Matthias Langrock
Trägt die neuen Corona-Regeln mit, ärgert sich aber über Salami-Taktik der Landesregierung: Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja, hier im Video-Interview mit Matthias Langrock © Kevin Kisker
Video-Interview

Kravanja zu 15-Kilometer-Beschränkung: Nicht nach Schlupfloch suchen

Bürgermeister Rajko Kravanja hält die aktuelle Verschärfung der Corona-Maßnahmen für notwendig. Alternativen dazu habe es praktisch nicht gegeben, erläutert er im Video-Interview.

Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja steht hinter den verschärften Corona-Regeln, die in Castrop-Rauxel und dem ganzen Kreis Recklinghausen seit Dienstag (12.1.) um Mitternacht gelten.

Ihre Autoren
Redaktionsleiter
Fühlt sich in Castrop-Rauxel und im Dortmunder Westen gleichermaßen zu Hause. Mag Politik, mag Kultur, mag Sport, respektiert die Wirtschaft und schreibt zur Not über alles, was anfällt.
Zur Autorenseite
Mediengestalter Bild & Ton
Kevin Kisker, Jahrgang 1993, Ur-Dortmunder, ausgebildeter Mediengestalter Bild/Ton und seit 2012 bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.