Hans-Jürgen Hofstätter (AfD): Von der Anlagenbuchhaltung in die Politik

Redakteurin
Hans-Jürgen Hofstätter sitzt auf einer Bank im Kardinal-von-Galen-Park in seinem Wohnort Haltern.
Hans-Jürgen Hofstätter wollte lange Zeit nicht in die Politik, jetzt kandidiert er bei der Landtagswahl 2022 für die AfD. © Nora Varga
Lesezeit

Flugzeuge aus Plastik, Bücher lesen und Reisen

Hofstätter hat Engagement in der Politik lange nicht gewollt

Später Parteieintritt nach schlechten Erfahrungen

Kandidatenporträts