Was darf’s sein, Fotis Matentzoglou: Bahn oder Auto, Theke oder Tanzfläche?

Redakteurin
Fotis Matentzoglou von den Linken.
Fotis Matentzoglou will am 15. Mai für die Linke in den Landtag nach Düsseldorf ziehen. © Nora Varga
Lesezeit

Schalke oder BVB, Bier oder Wein? Die Direktkandidaten im Wahlkreis Recklinghausen IV, zu dem Castrop-Rauxel, Waltrop und Teile Dattelns gehören, sind nicht nur Politiker, sondern in erster Linie auch Menschen.

Und den Menschen hinter dem Politiker wollen wir vor unserer Wahlentscheidung besser kennenlernen. Darum haben wir uns mit den Direktkandidaten ausführlich getroffen, haben mit ihnen gesprochen und dabei versucht, mehr über sie zu erfahren, als in einem Lebenslauf oder auf den Homepages der Parteien steht.

Kandidatenporträts und Videoformate

Was wir erfahren haben, lesen Sie bis zur Wahl in großen Kandidatenporträts. Aber wir haben den Politikerinnen und Politikern auch jeweils fünfzehn „Entweder oder“-Fragen gestellt. Schalke oder BVB eben. Bier oder Wein?

Was der Linken-Kandidat Fotis Matentzoglou (35), der am 15. Mai gewählt werden möchte, zu sagen hatte, sehen Sie hier im Video.