Diakon Wilhelm Winkelmann hat auf dem Friedhof in Merklinde seinen ersten Kuss bekommen. © Patricia Böcking
Liebe

„Liebesmangel ist das Problem unserer Zeit“: Diakon spricht über die Liebe

Diakon Wilhelm Winkelmann aus Castrop-Rauxel hat früher Seelsorge betrieben, insbesondere für junge Frauen. Mit uns hat er über die Ursache der meisten Liebesprobleme gesprochen.

Wilhelm Winkelmann erinnert sich noch ganz genau an seine erste große Liebe: Christa. Er war damals 26 Jahre jung. „Ich habe sie auf einem katholischen Jugendtreff in Merklinde kennengelernt“, erzählt er.

Christa machte nach kurzer Zeit Schluss

25 Jahre Seelsorge als Diakon

Liebesmangel in der Kindheit sei oft Ursache für Probleme

Nähe als Schlüssel zum Erfolg

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.