Das Bürgerbüro in Castrop-Rauxel muss am Montag geschlossen bleiben. © Goldhahn (Archivbild)
Stadtverwaltung

Massive Kritik am Bürgerbüro in Castrop-Rauxel

Witze über Beamte und langsame Stadtverwaltungen sind alltäglich, aber in Castrop-Rauxel scheint die Unzufriedenheit über einen Witz hinauszugehen. In unserer Umfrage hagelt es an Kritik.

Wahrscheinlich hat jeder hat schon mal schlechte Erfahrungen im Service-Bereich gemacht. Manchmal ist es eigenes Fehlverhalten oder der Dienstleister, mit dem man zu tun hatte, hatte einfach einen schlechten Tag.

Lob während der Corona-Zeit

Die Erreichbarkeit ist für viele ein großes Problem

Die Stadt kennt ihre Schwächen

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.