Tagesvorschau

Montag wichtig in Castrop-Rauxel: Ärgernisse eines Schäfers

Wanderschäfer Elias Konze hatte vor Jahren Ärger in Castrop-Rauxel. Nun ist er wieder in der Stadt - und beklagt die Anfeindungen vieler Menschen. Außerdem: So lief der Flohmarkt auf der Langen Straße
Wanderschäfer Elias Konze fühlt sich in Castrop-Rauxel aktuell nur bedingt wohl.
Wanderschäfer Elias Konze fühlt sich in Castrop-Rauxel aktuell nur bedingt wohl. © Nora Varga

Was heute wichtig wird:

  • Die Corona-Zahlen sind so niedrig, dass der Kreis Recklinghausen erstmals seit Monaten am Wochenende keine aktuellen Werte gemeldet hat. Nun dürfen wir gespannt sein, ob die gute Entwicklung vergangener Wochen weitergeht.
  • Richtig freuen dürfen sich die Schulkinder. Bisher war seit der Zeugnisübergabe nur Wochenende. Heute können Sie „richtigen“ Ferienbeginn feiern.


Was Sie wissen müssen:

  • Alle wichtigen Informationen und Zahlen zum Coronavirus erhalten Sie nach wie vor täglich und kostenlos in unserem Live-Blog.

Das Wetter:

Der Montag in Castrop-Rauxel wird durchwachsen. Am Morgen könnte es bei 16 Grad durchaus regnen. Später ist der Himmel zwar bewölkt, weitere Niederschläge sind aber nicht zu erwarten. Die Temperaturen steigen auf bis zu 22 Grad.

Geschwindigkeitskontrollen:

In Castrop-Rauxel gibt es erst mal keine mobilen Verkehrskontrollen. Panzerblitzer „Gunther“ aber ist im Einsatz – und auch in festinstallierten Säulen wird geblitzt. Die Polizei kann ebenfalls Messungen vornehmen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.


Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.