Paulus-Gemeinde bekommt Zuwachs: Nachfolger für Pfarrer Hans-Jürgen Knipp gefunden

hzPaulus-Kirchengemeinde

Im Dezember wird Pfarrer Johannes Ditthardt in der evangelischen Paulus-Kirchengemeinde Castrop sein Amt antreten. Er kommt als Nachfolge für den pensionierten Pfarrer Knipp.

von Janine Jähnichen

Castrop

, 26.11.2019, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am 15. Dezember wird Pfarrer Johannes Ditthardt sein neues Amt in der evangelischen Paulusgemeinde Castrop antreten. Damit wechselt er nach gut sechs Jahren von der evangelischen Trinitätsgemeinde Witten nach Castrop-Rauxel.

In Witten hatte Pfarrer Ditthardt zuletzt eine geteilte Stelle. Zum einen hat er in der Trinitatis Kirchengemeinde gearbeitet: Hier lag sein Fokus auf der Arbeit mit Kindern und Familien. Wöchentlich hat er in Kindergärten Gottesdienste gefeiert und Familiengottesdienste betreut.

Nicht nur Pfarrer, sondern auch Ausbilder

Sein zweites Standbein war die Arbeit an der Evangelichen Pop Akademie. Hier war er als Studienleiter unter anderem verantwortlich für Weiterbildungsangebote für kirchliche Mitarbeiter in sozialen Berufen, wie Erzieher und Altenpfleger. Erzieher und Heilerziehungspfleger hat er zusätzlich sechs Jahre lang am Comeniusberufskolleg in Witten ausgebildet.

„Die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen ist etwas, was mich ebenfalls sehr umtreibt“, führt Ditthardt seine Arbeiten weiter aus, „in Witten habe ich in einer Behindertenwerkstatt wöchentlich einen Gottesdienst mit den Beschäftigten gefeiert.“

Gottesdienste gehören nicht nur in die Kirche

Für ihn sei es nämlich von großem Wert, die Kirche dorthin zu bringen, wo Menschen sind: „Gottesdienste gehören für mich nicht nur in die Kirche, sondern können eben auch in Schulen, Kindergärten und Behindertenwerkstätten gefeiert werden.“

Hier in Castrop-Rauxel wird er ab Mitte Dezember die Nachfolge von Pfarrer Hans-Jürgen Knipp antreten, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat. Pünktlich zu seinem Amtsantritt wird Johannes Ditthardt gemeinsam mit seiner Frau in das Pfarrhaus neben der Pauluskirche ziehen.

Jetzt lesen

Wie genau seine Arbeit in der Paulus-Kirchengemeinde aussehen wird, ist aktuell noch unklar, da die Arbeitsfelder der Gemeinde aufgrund der Ausfälle von Pfarrer Knipp und Pfarrer Henseler komplett neu strukturiert werden müssen. Fest steht aber, dass Pfarrer Johannes Ditthardt sich auf das Kennenlernen der Gemeinde und die Zusammenarbeit mit dem Pastoralteam rund um Pfarrer Arno Wittekind und Pfarrerin Christine Köntopp freut.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt