Die Straße Am Markt am Castroper Markt ist wieder gesperrt, weil das Pflaster saniert wird.
Die Straße Am Markt ist schon wieder gesperrt, weil das Pflaster saniert wird. © Rebekka Wölky
Meinung

Pflasterarbeiten am Markt, die x-te: Macht euch endlich ehrlich!

Pflasterarbeiten der Firma Boymann am Marktplatz: Die Mitarbeiter können einem schon fast Leid tun bei diesem Stichwort. Wie kann das sein, fragt sich der Normalbürger. Und unser Autor.

Wie kann das sein, dass in Castrop schon wieder neu gepflastert wird? Bei einem Millionenumbau eines Marktplatzes nun zum dritten Mal Steine hochzunehmen, weil sie nicht ihren Zweck erfüllen, ist wirklich unfassbar. Die Frage ist: Wer hat hier Fehler gemacht?

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.