Die beiden Angeklagten beim Prozessauftakt neben ihren Verteidigern.
Die beiden Angeklagten beim Prozessauftakt neben ihren Verteidigern. © Jörn Hartwich
Landgericht Bochum

Polizist schildert A42-Verfolgungsjagd: „Haben uns komplett ignoriert“

Hautnah war ein Polizist im April bei einer kilometerlangen Verfolgungsjagd bis nach Castrop-Rauxel dabei - die „Dash-Cam“ im Streifenwagen filmte alles mit. Nun erinnerte sich der Beamte.

Im Prozess um eine wilde Verfolgungsfahrt bis zum Autobahnreuz Castrop-Rauxel-Ost (A42/A45) hat ein Polizeibeamter am Montag (25.10.) vor dem Landgericht Bochum atemberaubende Szenen geschildert. Das angeklagte Flucht-Duo (32 und 33 Jahre alt) sei im Schneegestöber teils mit Tempo 150 vor einem Streifenwagen davongerast. Zum Schluss habe nicht mal ein Warnschuss die Männer beeindruckt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.