Diese schweren Kipplaster fuhren kürzlich zum ehemaligen Gelände des Dämmstoffe-Herstellers Philippine. Ecosoil will das Betriebsgelände übernehmen. Dagegen regt sich aber vor allem auf Merklinder Seite Protest.
Diese schweren Kipplaster fuhren kürzlich zum ehemaligen Gelände des Dämmstoffe-Herstellers Philippine. Ecosoil will das Betriebsgelände übernehmen. Dagegen regt sich aber vor allem auf Merklinder Seite Protest. © privat
Umstrittene Ansiedlung

Probleme mit Ecosoil-Genehmigung? Merklinder Stadtteilverein hat Hoffnung

Weil Kipplaster von Ecosoil zum neuen Betriebsgelände auf der Stadtgrenze von Bochum zu Castrop-Rauxel rollten, regt sich das zur Ruhe gekommene Thema nun wieder. Ein Verein hegt Hoffnung.

Seit Monaten schon zeichnet sich ab, dass Ecosoil seinen Unternehmensstandort von Bochum-Riemke nach Gerthe verlegt. Direkt an die Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel in den einstigen Firmensitz von Dämmstoffe Philippine. Bisher galt das nur für die Büros.

Proteste seit fast zwei Jahren

Reiterhof-Besitzer hat Einfahrt verengt

Das macht die Firma Ecosoil

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.