Rainer Brüning weiß, warum Radfahrern im Langeloh empfohlen wird, vom Rad abzusteigen.
Der Obercastroper Rainer Brüning weiß, warum Radfahrern im Langeloh empfohlen wird, vom Rad abzusteigen. © Dieter Düwel
Episode 5

Radwege-Check „Grüne Acht“: Rainer Brüning warnt vor Passage im Langeloh

Attraktive Radwege wie die „Grüne Acht“ sollen das touristische Fahrradfahren in Castrop-Rauxel fördern. Im Langeloh ist das Vergnügen sehr zweifelhaft. Radler sollten hier besser absteigen.

Waldwege, Wiesen und Wege entlang idyllischer Bäche – die Radstrecke „Grüne Acht“ ist eine abwechslungsreiche Strecke, die Radlern Ausblicke auf die grüne Seite unserer Stadt ermöglicht.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
In Castrop-Rauxel geboren und in der Heimatstadt geblieben. Schätzt die ehrliche und direkte Art der Menschen im Ruhrgebiet. Besonders interessiert am Sport und den tollen Radwegen im Revier.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.