Rollerfahrer im Kreisel am Westring angefahren

Verkehrsunfall

Ein Rollerfahrer wurde am Freitag bei einem Unfall angefahren. Eine Autofahrerin hatte den Mann im Kreisel am Westring übersehen. Der 32-Jährige wurde kurzzeitig ins Krankenhaus gebracht.

Castrop-Rauxel

05.08.2019, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Rollerfahrer wurde am Freitag um 18 Uhr bei einem Unfall auf dem Westring so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste. Dort musste der 32-Jähriger aber nicht stationär verbleiben.

Von Autofahrerin übersehen

Eine Autofahrerin hatte den Mann übersehen, als er durch den Kreisverkehr fuhr, der den Westring mit der Herner Straße verknüpft.

So berichtete es die Polizei am Sonntagmorgen. Die 25-Jährige und der 32-jährige Rollerfahrer kollidierten im Kreisel. Dabei wurde der Mann leicht verletzt.

Lesen Sie jetzt