Samstag wichtig in Castrop-Rauxel: Impfchaos und Holzhäuser fürs Emscherufer

Tagesvorschau

Das Chaos bei den Impfungen sorgt beim Bürger für Stunk. Auch KVWL und das Gesundheitsministerium sind sich in der Frage nicht grün. Zudem heute: Eine Partei fordert Holzhäuser an der Emscher.

Castrop-Rauxel

, 30.01.2021, 04:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Durcheinander bei Impf-Termin-Vergabe raubt Bürgern und Ämtern den letzten Nerv.

Das Durcheinander bei Impf-Termin-Vergabe raubt Bürgern und Ämtern den letzten Nerv. © dpa

Das sollten Sie wissen:

  • Das Chaos bei der Anmeldung für einen Impftermin kostet Zeit und Nerven. Der Castrop-Rauxeler Jan Bormann kann davon ein Lied. Tagelang hat er es bei der Impf-Hotline versucht -ergebnislos. Mittlerweile ist er mit seiner Geduld am Ende und fragt sich: „Was sind das für Idioten, die da sitzen und sowas planen?“ (RN+)

  • Auch zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe und dem Gesundheitsministerium NRW führt das anhaltende Chaos zu Unmut. Wer für das Durcheinander verantwortlich ist, bleibt unklar. Beide Parteien schieben sich gegenseitig die Verantwortung zu. (RN+)

  • Die geplanten Neubaugebiet am Emscherufer nimmt langsam Gestalt an. Die 250 Jahre alte Eiche soll als markanter Teil der Siedlung erhalten werden. Doch auch die Optik der Siedlung soll die Holz-Thematik jetzt aufgreifen. Eine Partei fordert, dass nur Holzhäuser hier entstehen dürfen. (RN+)

  • Tagelang herrschte Unsicherheit: Sind die Corona-Infektionen im Evangelischen Klinikum (EvK) womöglich auf eine der neuartigen Virus-Mutationen zurückzuführen? Jetzt kam vom Kreis Gesundheitsamt die Entwarnung. Die am EvK entnommen Corona-Tests deuten nicht auf eine Mutation hin.

  • Für die Zeugnisvergabe durften die Schüler nach langer Zeit mal wieder zurück an die Schulen. Viele Castrop-Rauxeler Schulen hatten dafür extra ein eigenes System entwickelt, mit Maskenpflicht, Abstandgebot und „Notenkabinen“.

Das Wetter:

Das Wetter bleibt beständig trüb. Zwar ist kein Regen angekündigt, dafür gibt es auch nur maximal zwei Stunden, in denen sich die Sonne zeigt. Dementsprechend kühl wird es auch, maximal 6 Grad Celsius erreicht Thermometer. Nachts kühlt es sich bis auf den Gefrierpunkt ab. Der Wind frischt auf.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt hat heute für folgende Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt:

Suderwicher Straße, Mengeder Straße, Oststraße

Darüber hinaus kann unangekündigt an weiteren Stellen geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt