Aldi hat seit Samstag (6. März) Corona-Selbsttests im Angebot. In der Filiale am Ickerner Markt war aber nur wenig los. © Stephan Schütze
Video

Selbsttests beim Discounter: So war es am ersten Verkaufstag in Castrop-Rauxel

Seit dem Wochenende hat der Discounter Aldi Corona-Selbsttests im Angebot. In Castrop-Rauxel war die Nachfrage eher verhalten. Wer sich zum Kauf entschied, hatte gute Gründe.

Die Nachfrage nach den Corona-Selbsttests von Aldi hat sich in Castrop-Rauxel in Grenzen gehalten. Nur wenige Personen standen am Samstagmorgen (6. März) extra früh auf, um in der Filiale am Ickerner Markt eine der Packungen zu erstehen.

Andreas Nachtigall und Helmut Kathagen waren zwei der ersten Käufer in Castrop-Rauxel. Ihre Gründe, für die Selbsttests extra früh aufzustehen, und ihre generelle Meinung zu den Tests verraten sie im Video-Interview.

Über den Autor
Volontär
Geboren in Dorsten, nach kurzem studienbedingten Besuch im Rheinland jetzt wieder in der Region. Hat Literatur- und Theaterwissenschaften studiert, findet aber, dass sich die wirklich interessanten Geschichten auf der Straße und nicht zwischen zwei Buchdeckeln finden lassen.
Zur Autorenseite
Avatar
Lesen Sie jetzt