Im Testzentrum am Castroper Markt wird nach wie vor getestet. Doch bricht jetzt die Nachfrage ein?
Im Testzentrum am Castroper Markt wird nach wie vor getestet. Doch bricht jetzt die Nachfrage ein? © Nora Varga
Coronavirus

Shopping ohne Coronatest ist erlaubt – starke Nachfrage nach Tests hält an

Seit Freitag ist es möglich, ohne negativen Corona-Tests Einkaufen zu gehen. Für die Geschäfte eine große Hilfe. In den Testzentren hat man dennoch offenbar genug zu tun.

Dass der Besuch des Einzelhandels keinen Corona-Test mehr erfordert, hat im Modeoutlet Ultimo am Castroper Markt für „große Erleichterung“ gesorgt. Denn: „Wir haben deutlich gemerkt, dass sich weniger Kunden extra testen lassen wollen“, heißt es auf Nachfrage. Seit Freitag (28.5.) ist der Einkauf in Castrop-Rauxel wieder ohne Vorlage eines negativen Corona-Tests möglich. Die Maskenpflicht und eine Beschränkung auf eine bestimmte Kundenzahl bleiben aber bestehen. Geht jetzt die Nachfrage in den Teststationen und -zentren zurück?

Testzentrum am Europaplatz: Nachfrage ist groß

PCR-Test sollen auf jeden Fall bleiben

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Schreibt seit 2015. Arbeitet seit 2018 für die Ruhr Nachrichten und ist da vor allem in der Sportredaktion und rund um den BVB unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.