Neuer Sonderfahrplan von Abellio gilt für die Linien S2 und RB32 ab Montag (23. März)

Coronavirus

Abellio fährt ab Montag (23. März) auf den Linien S2 und RB32 nach einem neuen Sonderfahrplan. Dabei kommt es zu einigen Einschränkungen für Fahrgäste aus Castrop-Rauxel auf diesen Linien.

Castrop-Rauxel

, 22.03.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Auch das Unternehmen Abellio dünnt jetzt seinen Fahrplan aus. Das gilt in Castrop-Rauxel für die S2 und den RB32.

Auch das Unternehmen Abellio dünnt jetzt seinen Fahrplan aus. Das gilt in Castrop-Rauxel für die S2 und den RB32. © Abellio

Das NRW-Verkehrsministerium entschieden, das Angebot im Nahverkehr der Bahn vorübergehend auf einen Sonderfahrplan umzustellen.

Ziel ist es, den Fahrgästen auch im Krisenfall noch ein zwar reduziertes, aber immerhin planbares Angebot zur Verfügung zu stellen und kurzfristige, unplanbare Zugausfälle zu vermeiden.

Montag (23. März) ab Betriebsbeginn sind deshalb die regulären Fahrpläne des Unternehmens Abellio außer Kraft gesetzt. Es gilt dann ein Sonderfahrplan bis vorerst 19. April.

Deutliche Angebotsreduzierung

Der neue Fahrplan führt dazu, dass auf den meisten Linien deutlich weniger Züge fahren. Zugleich soll jedoch gewährleistet sein, dass ausreichend Fahrzeuge zum Einsatz kommen, um die Infektionsgefahr für die Fahrgäste möglichst gering zu halten.

Jetzt lesen

Die zahlreichen in den nächsten vier Wochen geplanten und zum Teil bereits kommunizierten Baustellenersatz-Konzepte sind laut Abellio nicht mit dem neuen Sonderfahrplan kompatibel.

Hierzu liefen darum derzeit noch intensive Abstimmungen zwischen Abellio, DB Netz und den Behörden, um diese Baumaßnahmen entweder abzusagen oder umzuplanen. Infos dazu sollen demnächst folgen.

Änderungen auf den einzelnen Linien

S2 - Dortmund – Recklinghausen/Essen

  • Der Abschnitt Dortmund Hbf – Essen Hbf wird im Stundentakt bedient.
  • Der stündliche Takt Dortmund Hbf – Recklinghausen Hbf entfällt.
  • Der Takt in der Hauptverkehrszeit zwischen Dortmund Hbf und Dortmund-Mengede entfällt.
  • Zwischen Dortmund Hbf, Dortmund-Mengede, Castrop-Rauxel Hbf, Herne, Wanne-Eickel Hbf und Gelsenkirchen Hbf steht weiterhin die Linie RB 32 ergänzend zur Verfügung.

RB32 - Duisburg – Gelsenkirchen - Dortmund

Ausfall der Linie zwischen Oberhausen Hbf und Duisburg.

Ersatzweise stehen zwischen Duisburg und Oberhausen die Linien RE 3, RE 5 und RE 19 zur Verfügung.

Fahrpläne online verfügbar

Fahrgäste finden alle aktuellen Informationen unter www.mobil.nrw. Die Einspeisung der geänderten Fahrplanänderungen in die dynamischen Auskunftssysteme läuft laut Unternehmen auf Hochtouren. Bis alle Daten über die einschlägigen Apps und Webseiten der Verkehrsunternehmen und Verbünde in NRW verfügbar sind, wird es aufgrund der Vielzahl der Änderungen und der damit einhergehend komplexen Daten aber einige Tage dauern.

In der Zwischenzeit finden Fahrgäste unter www.mobil.nrw alle notwendigen Informationen. Zusätzlich bündelt die Website aktuelle Meldungen der Verkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Lesen Sie jetzt