Die Kleingartenanlage Am Grutholz gehört zu den neun Kleingartenanlagen, für die sich die Stadt Castrop-Rauxel jetzt ein Vorkaufsrecht sichert.
Die Kleingartenanlage Am Grutholz gehört zu den neun Kleingartenanlagen, für die sich die Stadt Castrop-Rauxel jetzt ein Vorkaufsrecht sichert. © RVR 2020 Aerowest
Vorkaufsrecht

Stadt will Grundstück-Spekulation mit Kleingartenanlagen verhindern

Bauland ist gesucht. Nun hat die Stadt sich Vorkaufsrechte für neun Kleingärten gesichert. So will man Einfluss auf die Stadtentwicklung behalten und Grundstück-Spekulationen verhindern.

Die Stadt Castrop-Rauxel versucht, die weitere Stadtentwicklung in der Castroper Altstadt und im restlichen Stadtgebiet künftig wieder mehr als zuvor selbst in die Hand nehmen und beeinflussen zu können.

Bereich rund um die alte Bundespost gesichert

Vorkaufsrecht für Kleingartenanlagen hinterlegt

Spekulationen sollen verhindert werden

Vorkaufsrecht der Stadt

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.