Dienstag in Castrop-Rauxel wichtig: Feuerwehr-Einsätze und Rassismus-Debatte

Castrop-Rauxel kompakt

Die Feuerwehr aus Spaß zu rufen, kann in Castrop-Rauxel ganz schön teuer werden, zeigt das Amtsblatt der Stadt. Außerdem spricht ein Polizist über die Rassismus-Vorwürfe gegen die Polizei.

Castrop-Rauxel

, 21.07.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Feuerwehr ohne guten Grund zu rufen, kann teuer werden.

Die Feuerwehr ohne guten Grund zu rufen, kann teuer werden. © Jessica Hauck

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Heute ist es weitestgehend bewölkt. Es bleibt aber trocken. Ab und zu lässt sich die Sonne bei Temperaturen zwischen 13 und 22 Grad blicken. Am Abend setzt sich die Sonne auch etwas länger durch.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Castrop-Rauxel hat für heute folgende Messpunkte bekanntgegeben:

Recklinghauser Straße, Deininghauser Weg, Ginsterweg, Beckumer Straße.

Darüber hinaus kann unangekündigt geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt