Dienstag in Castrop-Rauxel wichtig: Die schlimmste Straße der Stadt

Castrop-Rauxel kompakt

Statt um Gammelhäuser geht es jetzt um eine echte Gammelstraße, die schlimmste Straße der Stadt. Außerdem interessant: Gärtner mit massig Erfahrung und ein TV-Geräte-Lkw im Straßengraben

Castrop-Rauxel

, 28.07.2020, 05:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Wewelingstraße in Pöppinghausen ist eine der holprigsten Straßen im Stadtgebiet.

Die Wewelingstraße in Pöppinghausen ist eine der holprigsten Straßen im Stadtgebiet. © Tobias Weckenbrock

Das sollten Sie wissen:

  • Die Wewelingstraße in Pöppinghausen sollte Anfang 2020 zur Fahrradstraße umgebaut werden. Das hatte EUV-Vorstand Michael Werner im Sommer 2019 versprochen. Geschehen ist hier bisher nichts. (RN+)
  • Weiterhin berichten wir täglich live und wie immer kostenlos über die Auswirkungen des Coronavirus in Castrop-Rauxel und Umgebung in unserem Liveblog.

Das Wetter:

Der Dienstag wird wohl mehr als feucht. Ein Wetterdienst kündigt sogar an, dass es heute eine „hohe Wahrscheinlichkeit von sehr starkem Regen“ gibt. Dazwischen soll sich aber hin und wieder die Sonne zeigen, der warme April im Juli geht also weiter. Die Temperaturen klettern wieder auf bis zu 22 Grad. Und nach dem Dienstag soll bis zum Wochenende ganz viel Sonne kommen...

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Castrop-Rauxel hat für heute folgende Messpunkte bekanntgegeben:

In der Wanne, Bockenfelder Straße, Grimbergstraße, Ringstraße.

Darüber hinaus kann unangekündigt geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt