Donnerstag wichtig: Neue Mieter am Markt, Final-Tag und Rommel-Interview

Castrop-Rauxel kompakt

Es gibt ein neues Geschäft in einem länger leer stehenden Lokal am Castroper Markt. Es ist schon jetzt umstritten. Zudem heute: ein Bürgermeisterkandidat im Interview und das große Pokal-Finale.

Castrop-Rauxel

, 27.08.2020, 04:56 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mario Rommel (51) tritt an, Bürgermeister zu werden. Der Lokführer, wohnhaft in der Nähe des Amtsgerichts, will es diesmal als parteiloser Kandidat versuchen.

Mario Rommel (51) tritt an, Bürgermeister zu werden. Der Lokführer, wohnhaft in der Nähe des Amtsgerichts, will es diesmal als parteiloser Kandidat versuchen. © Tobias Weckenbrock

Das sollten Sie wissen:

  • Wie oft wird gerade und in den kommenden Monaten geheiratet? Werden viele Trauungen nachgeholt? Hat man überhaupt noch Chancen auf Ambiente-Trauungen und auf beliebte Orte für die Hochzeitsfeier? Wie blicken die Veranstalter auf möglicherweise wieder strengere Corona-Vorschriften? Natascha Jaschinski hat recherchiert und sieht 2021 einen Hochzeits-Boom kommen. (RN+)
  • Am Castroper Markt eröffnete Ende Juli das Nagelstudio „Reply 1987“. Ein Leerstand ist damit nun passé. Und doch sind die Meinungen dazu gemischt. Auch Casconcept äußert sich eher verhalten zu der Neueröffnung. (RN+)
  • Mario Rommel ist in keiner Partei. Doch er interessiert sich für Politik und offensichtlich auch für die Zukunft der Stadt Castrop-Rauxel. Darum will er Bürgermeister werden. Aber was genau hat Rommel vor? Er ist der absolute Außenseiter unter den fünf Kandidaten vor der Wahl. Heute Abend erklärt er bei uns seine Motivation und seine politischen Vorhaben im großen Interview. (RN+)
  • Wissen Sie schon, wen Sie wählen? Wir haben eine Entscheidungshilfe für Sie: Beantworten Sie mit uns 23 Fragen und finden Sie heraus, welcher Partei in Castrop-Rauxel Sie am nächsten sind: unser Wahlhelfer zur Kommunalwahl 2020.
  • Wir berichten weiter täglich live über die Auswirkungen des Coronavirus in Castrop-Rauxel und Umgebung. Am Mittwoch meldete der Kreis Recklinghausen den vierten Corona-Todesfall. Heute gibt es gegen 11 Uhr wieder die aktuellen Zahlen aus der Stadt und dem Kreis.
  • Heute ist Endspiel-Tag: Der SV Wacker Obercastrop und der FC Frohlinde, die beiden Granden im Fußball unserer Stadt, treten um 19.30 Uhr im ersten ganz großen Pflichtspiel nach der Corona-Pause gegeneinander an. Wir erinnern uns mit einem Spieler an das Finale beider Teams vor sechs Jahren. (RN+) Auch abseits des Spiels wird es spannend. Für Zuschauer gibt es einen speziellen Preis.

Das Wetter:

In Castrop-Rauxel wird es heute ähnlich grau wie gestern. Die Temperatur steigt am Nachmittag auf bis maximal 22 Grad. Die Regenwahrscheinlichkeit ist am Vormittag am höchsten, allerdings liegt sie bei „nur“ rund 25 Prozent. Es könnte also trocken bleiben. Der Wind lässt im Vergleich zu gestern deutlich nach und nimmt erst am regnerischen Freitag wieder etwas zu. Nachts kühlt es auf etwa 14 Grad herunter.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt Castrop-Rauxel hat für heute folgende Messpunkte bekanntgegeben:

Bodelschwingher Straße, Lange Straße, Victorstraße, Kirchstraße.


Darüber hinaus kann unangekündigt geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt