In Recklinghausen gibt es die E-Scooter schon. Bald sollen sie auch in Castrop-Rauxel eingeführt werden. © J. Gutzeit
Mobilität

Tochterfirma von Ford will Castrop-Rauxel mit E-Scootern überziehen

Viele Städte im Ruhrgebiet haben sie schon: E-Scooter. Eine Firma will nun in Castrop-Rauxel bis zu 200 Scooter aufstellen. Die Stellen zeigen wir auf einer Karte. Aber noch gibt es Hürden.

E-Scooter gehören in den meisten Städten zum Stadtbild dazu. In Dortmund, Recklinghausen und Herne sind die Scooter schon etabliert. Jetzt zieht auch Castrop-Rauxel nach.

E-Scooter für die „letzte Meile“

Drei Monate Probephase

Bis zu 200 E-Scooter gehen an den Start

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.