Ihre Kinder sollten eigentlich geimpft werden. Dazu kam es für Castrop-Rauxeler Familien aber gar nicht. Denn das Impfzentrum am Stadtmittelpunkt war geschlossen. © dpa
Impfzentrum

Trotz Termin: Familie steht vor verschlossenem Impfzentrum in Castrop-Rauxel

Der Termin war gebucht, aber das Impfzentrum ist dicht. Über die neuen Öffnungszeiten des Impfzentrums am Europaplatz hat die Stadt offenbar nicht diejenigen informiert, die es betrifft.

Das Impfzentrum am Europaplatz hat seit einer Woche eingeschränkte Öffnungszeiten. Mittwochs und donnerstags sind die Türen verschlossen. Noch bevor die Stadt die neuen Zeiten beschlossen hatte, buchten offenbar Castrop-Rauxeler Impftermine – auch für Mittwoch, 26. Januar 2022.

Stadt gesteht Fehler ein

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.