In luftiger Höhe spielen die Turmbläser Advents- und Weihnachtslieder. Die Klang schallt über die gesamte Altstadt. © Uwe von Schirp
Lambertuskirche

Turmbläser auf St. Lambertus verbreiten Weihnachtsstimmung in der Altstadt

Sie gehören zur Vorweihnachtszeit in Castrop-Rauxel wie das Zelt auf dem Markt. An jedem Samstagnachmittag stehen Turmbläser oben auf der Lambertuskirche – Passanten halten einen Moment inne.

Samstagnachmittag (27.11.) auf der Münsterstraße in der Altstadt: Die Markthändler haben die Fußgängerzone verlassen. In einigen Geschäften brennt noch Licht. Paare bummeln, einzelne Männer und Frauen eilen mit Einkaufstüten von Geschäft zu Geschäft.

„Alle Jahre wieder“, schallt es um kurz vor 16 Uhr über den Lambertusplatz. Die Menschen blicken nach oben. In der Frühwintersonne blitzen Tuba, Posaune und Trompeten. Wie in den vergangenen Jahren stehen Turmbläser auf der schmalen Balustrade der Lambertuskirche.

Die Passanten halten für ein paar Minuten inne. Fünf Männer unterschiedlichen Alters stimmen sie auf den Advent ein. An allen Adventwochenenden wollen sie hier spielen. Sie gehören unterschiedlichen Bläserchören an. Das gemeinsame Hobby verbindet sie.

Kleiner Junge ist begeistert

„Es ist schön, hier über der Stadt zu spielen“, sagt Reinhard Schnarr. „Das klingt einfach toll.“ Normalerweise spielen sie in Gottesdiensten oder auch auf Weihnachtsmärten. Reinhard Schnarr ist zum ersten Mal auf dem Kirchturm in Castrop-Rauxel. „Ich bin überrascht, wie schön das hier oben aussieht“, sagt er.

Bis die Glocken zur Vorabendmesse läuten, spielen die Turmbläser bekannte Advents- und Weihnachtslieder. Unten auf der Münsterstraße staunt ein kleiner Junge an der Hand seines Vaters. „Bravooo“, ruft er in einer Pause und klatscht. „Macht weiter!“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren 1964. Dortmunder. Interessiert an Politik, Sport, Kultur, Lokalgeschichte. Nach Wanderjahren verwurzelt im Nordwesten. Schätzt die Menschen, ihre Geschichten und ihre klare Sprache.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.