Zu den Impfstoffen von Astrazeneca, Biontech und Moderna kommt im Mai noch der von Johnson & Johnson hinzu. Dann soll noch schneller geimpft werden als im April.
Zu den Impfstoffen von Astrazeneca, Biontech und Moderna kommt im Mai noch der von Johnson & Johnson hinzu. Dann soll noch schneller geimpft werden als im April. © Tobias Weckenbrock
Coronavirus

Über 100.000 Impfungen im April – und der Mai soll noch schneller werden

Allein im April wurden im Kreis Recklinghausen 100.000 Impfdosen gegen das Coronavirus verabreicht. Mehr als in den vier Monaten zuvor zusammen. Im Mai soll es noch mehr Impfungen geben.

Wir haben ein Viertel erreicht: 25 Prozent der Menschen im Kreis Recklinghausen haben mindestens eine Impfung gegen Sars-CoV-2 erhalten. Die Impfquote liegt mit Stand Sonntag (25.4.) bei 24,8 Prozent. Darin sind nur Erstimpfungen vermerkt.

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.