„Schnitzelzeit“ - so heißt das neue Restaurant am Ickerner Markt. Im Eingangsbereich des Lebensmittelhändlers Edeka gibt es aber nicht nur Schnitzel sondern auch westfälische und indische Spezialitäten. © Uschi Bläss
Neues Restaurant in Ickern

Überraschende Speisekarte: In der „Schnitzelzeit“ gibt’s Himmel und Ääd

Am Ickerner Markt hat ein neues Restaurant eröffnet. In den Edeka-Räumen können Hungrige nun Schnitzel essen. Doch in der „Schnitzelzeit“ gibt es auch Gerichte, die man dort nicht vermutet.

„Wir haben einen neuen Mieter!“ Das verkündete Vermieter Dr. Magnus Heier Anfang der Woche. Seit vergangenen Freitag können Kunden in den Räumen des Edeka-Supermarkts am Ickerner Markt zwischen vielen Schnitzelvarianten wählen. In der „Schnitzelzeit“ gibt es aber auch eine große Auswahl an westfälischen Gerichten und zudem indische Spezialitäten.

Koch wurde angeworben

Alle Soßen werden selbst gekocht

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Ich lebe in Castrop-Rauxel und bin seit 2013 als freie Mitarbeiterin bei den Ruhr Nachrichten tätig. Ich lerne viele interessante Menschen kennen und finde es toll live dabei zu sein, wenn es darum geht, lokale Neuigkeiten zu erleben und darüber zu berichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.