Zwei Dortmunder wurden am Freitagabend (24.7.) durch einen Messerangriff schwer verletzt.
Zwei Dortmunder wurden am Freitagabend (24.7.) durch einen Messerangriff schwer verletzt. (Symbolbild) © dpa
Butterfly

Unerlaubter Waffenbesitz kostet Castrop-Rauxeler hohen Betrag

Ein Butterfly-Messer brachte einen 21-Jährigen nun vor das Amtsgericht Castrop-Rauxel. Es war an diesem Tag nicht sein einziger Termin vor einem Richter.

Der Angeklagte erschien erst auf persönliche Einladung des Richters. Weil der 21-Jährige den angesetzten Verhandlungstermin um 9 Uhr morgens verstreichen ließ, hakte der Richter telefonisch nach. Und teilte dem Angeklagten mit: Entweder erscheine er noch binnen einer halben Stunde, ansonsten gebe es einen Haftbefehl.

Besitz ist strafbar

Über die Autorin
Redaktion Castrop-Rauxel
Ich bin seit etlichen Jahren als freie Mitarbeiterin für die Lokalredaktion tätig, besuche regelmäßig Gerichtsverhandlungen, um darüber zu berichten, und bin neugierig auf alles, was in Castrop-Rauxel passiert.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.