Rückwärts in ein parkendes Auto gefahren: Beifahrerin verletzt

Unfall

Unfall beim Rückwärtsfahren: Eine 68-jährige Castrop-Rauxelerin ist in ein parkendes Auto gefahren. Für die Beifahrerin des parkenden Wagens endete der Zusammenstoß im Krankenhaus.

Ickern

, 30.12.2020, 09:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Beifahrerin des parkendes Wagens musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Beifahrerin des parkendes Wagens musste in ein Krankenhaus gebracht werden. © picture alliance / dpa

Wie die Polizei mitteilte, wollte die 68-jährige Castrop-Rauxelerin am Montagnachmittag mit ihrem Wagen aus einer Einfahrt an der Karolinenstraße in Ickern rückwärts rausfahren. Dabei stieß sie mit dem Wagen einer 78-Jährigen aus Waltrop zusammen, die am Fahrbahnrand parkte.

Im Fahrzeug der Waltroperin saß eine 42-jährige Beifahrerin aus Castrop-Rauxel. Sie wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

Lesen Sie jetzt