Valentin: Messe für Verliebte

CASTROP Herz ist mal wieder Trumpf am 14. Februar. Der Valentinstag steht uns dann ins Haus, der Tag der Verliebten. Ein besonderes Angebot hat dann der Pastoralverband Castrop-Rauxel Süd zu machen.

04.02.2008, 19:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Herz ist Trumpf am Valentinstag.

Herz ist Trumpf am Valentinstag.

Der veranstaltet an jenem  Liebes-Donnerstag einen Valentinsgottesdienst für Verliebte um 19.30 Uhr in St. Lambertus.

Der Heilige Valentin, im 3. Jahrhundert Bischof von Ternie (Italien), erlitt der Überlieferung nach am 14. Februar 269 in Rom das Martyrium. Die Legende sagt, er habe verbotenerweise (gegen den Widerstand des Kaisers) Liebespaare nach christlichem Zeremoniell getraut und bunte Blumen aus seinem Klostergarten verschenkt.

Der Vermarktung entgegen wirken

Er wird als der "Patron der Liebenden" verehrt - heute leider viel zu sehr vermarktet. Diesem Trend will die Gemeinde gegensteuern. Der Wortgottesdienst ist für alle Menschen gedacht, für die das Thema "Liebe" (immer noch!) eine Rolle spielt. Egal, ob Sie jung verliebt sind oder bereits die Goldene Hochzeit gefeiert haben. Nach dem Gottesdienst in der Lambertuskirche besteht die Möglichkeit, die Partnerschaft unter den Segen Gottes stellen zu lassen.

Lesen Sie jetzt