Brigitte und Helmut Nawroth vor ihrem Haus an der Karolinenstraße. Hier wollten sie längst einen Anbau realisieren. Aber die Baugenehmigung fehlt bis heute.
Brigitte und Helmut Nawroth vor ihrem Haus an der Karolinenstraße. Hier wollten sie längst einen Anbau realisieren. Aber die Baugenehmigung fehlt bis heute. © Thomas Schroeter
Immobilien

Warten auf Baugenehmigung: „Die treiben die kleinen Leute in den Ruin“

An der Karolinenstraße warten Brigitte und Helmut Nawroth auf ihre Baugenehmigung. Seit Juni 2020. Die Ickerner sind sauer und klagen gegen die Stadt wegen Untätigkeit. Offenbar kein Einzelfall.

Brigitte und Helmut Nawroth wohnen an der Karolinenstraße in Ickern. Das Paar beschloss Anfang 2020, an das Vierfamilien-Haus, das ihnen dort gehört, zwei weitere Wohneinheiten anzubauen, damit sie selbst und ihre erwachsene Tochter dort einziehen können.

Nawroths haben einen Fachanwalt eingeschaltet

„Immerhin scheint da also selbst Vitamin B nicht zu wirken“

Stadt äußerst sich zum konkreten Fall nicht

Zahl ungenehmigter Bauanträge bleibt offen

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.