Was Montag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Falschparker vor Schule, Kampf gegen Schädling

Castrop-Rauxel kompakt

Wir berichten heute über die Parksituation an der Elisabethschule. Außerdem kämpft die Stadt weiter gegen den Eichenprozessionsspinner und auf Schwerin gab es eine Bürgerversammlung.

Castrop-Rauxel

, 20.01.2020, 04:50 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Montag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Falschparker vor Schule, Kampf gegen Schädling

So sah es am Dienstag (14.1.) um 12.45 Uhr vor der Elisabethschule aus, wo eigentlich bis 14 Uhr ein absolutes Halteverbot gilt. © Starke

Das wird heute wichtig:

  • Eltern, die ihr Kind mit dem Auto gern bis in die Schule fahren würden, sind ein Problem in Castrop-Rauxel. Ein Vater erzählt, was er an der Elisabethschule erlebt und was man tun könnte. (RN+)
  • 2019 hielt der Eichenprozessionspinner Castrop-Rauxel in Atem. Für 2020 hat die Stadtverwaltung einen Plan, damit die Raupe nicht wieder für Ärger sorgt. Daran haben viele Helfer mitgewirkt.
  • Parkplätze, Radwege und Verkehr waren zentrale Themen, die den Gästen bei einer Bürgerversammlung der CDU auf Schwerin unter den Nägeln brannten. Ein Vorschlag für die Soda-Brücke soll auch auf die Agenda. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Die SPD-Familienministerin Franziska Giffey betonte am Samstag in Castrop-Rauxel vier Punkte, wie man mit Demenz umgehen sollte, wie Tabus gebrochen und Betroffenen geholfen werden kann. (RN+)

  • Das Menue Karussell 2020 dreht sich vom 1. Februar bis zum 31. März. Vier Restaurants aus Castrop-Rauxel sind dabei. Wir haben deren Menues, die Preise, Öffnungszeiten und anderen Details.

Das Wetter:

In Castrop-Rauxel ziehen vormittags und auch am Nachmittag Wolkenfelder durch bei Temperaturen von 3 bis 7°C. Am Abend gibt es in Castrop-Rauxel keine Wolken bei Werten von 2 bis zu 4°C. Nachts ist es wolkenlos und die Luft kühlt sich auf 0°C ab.

Das können Sie am Montag in Castrop-Rauxel und Umgebung unternehmen:

  • „Das Auge des Orients“ heißt die Lesung mit Ibrahim Al Jabin, in arabischer und deutscher Sprache. Beginn in der Steinstraße 48, Dortmund, ist um 18 Uhr.
  • „ZeroWasteArt“ heißt die Vernissage mit Impulsvorträgen im Dortmunder Depot, Immermannstraße 29 in Dortmund. Beginn ist um 18 Uhr.
  • Der Vortrag „Das Sonnensystem – Expeditionen zu fremden Welten“ von Christian Pokall beginnt um 19.30 Uhr in der Westfälischen Volkssternwarte, Stadtgarten 6, Recklinghausen.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht heute an folgenden Stellen:

Recklinghauser Straße, Merklinder Straße, Wilhelmstraße, Victorstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt