Wechsel auf die Linksabbiegerspur der B235 endet im Unfall

Auf der Dattelner Straße kam es kurz hinter dem Kanal zu einem Verkehrsunfall. © RVR Luftbild 2022
Lesezeit

Ein Fahrstreifenwechsel endet am Dienstagmorgen (3.5.) in einem Unfall. Auf der Dattelner Straße (B235) stießen zwei Autofahrerinnen mit ihren Fahrzeugen zusammen.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren beide Frauen gegen 7.35 Uhr stadtauswärts unterwegs. Das teilt die Kreispolizei in einer Pressemitteilung mit.

Kurz hinter dem Kanal fuhr die 49-Jährige aus Castrop-Rauxel auf die Linksabbiegerspur in Richtung Suderwicher Straße. Plötzlich wechselte auch die 56-Jährige aus Recklinghausen von der Geradeausspur auf die Linksabbiegerspur – und es kam zum Zusammenstoß.

Die 49-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, sie kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 17.000 Euro geschätzt.

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin