Baustelle

Wegen Arbeiten am Landwehrbach: Straße in Castrop-Rauxel wochenlang zu

Noch 350 Meter, dann sind die Röhren für den Landwehrbach fertig gelegt. Doch um dahin zu kommen, muss der EUV nun eine Straße für mehrere Wochen komplett sperren.
Die Arbeiten am Landwehrbach gehen weiter. Nun sollen die letzten 350 Meter Röhre verlegt werden.
Die Arbeiten am Landwehrbach gehen weiter. Nun sollen die letzten 350 Meter Röhre verlegt werden. © Ronny von Wangenheim

Klares Wasser des Landwehrbachs soll bald unter der Altstadt durchfließen. 1150 Meter Strecke an Röhren sind dafür schon verlegt. Jetzt geht es an die restlichen 350 Meter in Richtung B 235. Doch um die Strecke anzugehen, muss jetzt erstmal für mehrere Wochen eine Straße gesperrt werden.

Am Mittwoch (13.7.) geht es dafür los. Dann wird die Vortriebsmaschine aus dem Schacht auf den Weg gebracht. Doch um die nötige Sicherheit beim Ausfahrvorgang zu gewährleisten, muss die Straße Am Stadtgarten im Bereich vor der Einmündung Am Stadtgarten/Beethovenstraße, also kurz vor der Beethovenstraße ab Mittwoch komplett gesperrt werden. Drei Wochen wird die Sperrung wahrscheinlich andauern.

Wie der EUV am Freitag (8.7.) bekannt gab, sollen Umleitungen ausgeschildert sein. Folgende Umleitungen soll es geben:

  • Über die Viktoriastraße in Richtung Bochumer Straße und Cottenburgstraße
  • Über die Glückaufstraße zwischen der Straße Am Stadtgarten und der Wittener Straße

Außerdem soll im Teilabschnitt der Glückaufstraße dann die Einbahnstraßen-Regelung für die Dauer der Sperrung umgedreht werden. Das heißt, man kann von der Straße Am Stadtgarten in die Glückaufstraße in Richtung Wittener Straße fahren.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.